Chorauftritte (Auswahl)

 

 

Datum
Ort
Veranstaltung
Komponisten / Stücke (Auswahl)

Plakate, Programme

Presse, Fotos

Presse (in Auszügen)

04. November 2018

Kirche Oberrod

Konzert "Herbstmond"

 

16. September 2018

Gloria à la vierge noire

kath. Kirche "Mutter vom Guten Rat"
F-Niederrad

 

26. August 2018

Deutschordenskirche, Frankfurt

"Chormeile"

Vivaldi: Gloria
Peter Reulein: Shalom

 

23. August 2018

Rathaus Eppstein

Europart

Der Musikschul-Chor ließ den offiziellen Teil des Partnerschaftsabends mit den jazzigen und swingenden Melodien von „Blue Moon” und „Hit the Road Jack” ausklingen. Und dann gab es zur Feier des Tages sogar eine Premiere: Chorleiterin Ennikö Szendrey hatte mit ihren Sängerinnen und Sängern das Verschwisterungslied Langeais-Eppstein einstudiert. Gisela Rasper und Gertrud Löns, die diesmal nicht beim Fest dabei sein konnte, hatten es für die erste Städtepartnerschaft 1986 zwischen der französischen Stadt an der Loire und Eppstein gedichtet. „Wir hatten damals zwar die Texte vorbereitet, aber niemanden, der das Vorsingen übernahm”, erinnerte sich die 82-jährige Rasper. Diesmal stimmten viele im Publikum in die deutsche oder französische Version des Liedes ein und sangen mit.
Eppsteiner Zeitung 30.8.2018, S.9

12. August 2018

Ehlhalten

Mittelalterliches Spektakel

 

18. März 2018

Kath. Kirche "Mutter vom Guten Rat", Frankfurt-Niederrad

Rundfunkgottesdienst

Bob Chilcott "A little jazz mass"

Peter Reulein/H. Schlegel "Shalom alechem" aus dem Oratorium "Laudato si"

Aufzeichnung des Gottesdienstes

17. Dezember 2017

Talkirche Eppstein

Weihnachtskonzert

 

16. Dezember 2017

Talkrirche Eppstein

Eröffnung des Weihnachtsmarktes

 

03. Dezember 2017

Kirche Oberrod

Adventskonzert

 

12. November 2017

Kath. Kirche Nordenstadt

30 Jahre Frauenchor

"The Latin Jazz Mass"

...Das Publikum konnte sich auf ein schwungvolles Konzert freuen und quittierte die Darbietungen mit Standing Ovations...
...Ein Oktett bestehend aus Lydia Liess, Tina Adami, Eva-Maria Stoya, Dorothea Nippert, Ulrike Schabarum, Sabine Werner, Katja Rose und Petra Heck erfreuten mit glasklaren Stimmen...
...Durch die Unterstützung von Ulrich Heuser am Saxophon, Monika Lippert am Schlagzeug, Wolfgang Lippert am Bass und Christiana Zeeck am Klavier, die das gesamte Konzert begleitete, sprachen die abwechslungsreichen Grooves und die einprägsamen und charakteristischen Melodien das Publikum bestens an...

29. Oktober 2017

Kirche "Mutter vom Guten Rat"

Vivaldi "Gloria"

 

01. Oktober 2017

St. Birgid-Kirche Bierstadt

Latin Jazz Mass

mit Concordia Nordenstadt

 

23. September 2017

Musikschulhaus Eppstein

Schüler- und Lehrerkonzert

 

17. September 2017

Pfarrscheune Ehlhalten

10-Jahre-Jubiläum

Neben der Musik liegen der Gruppe aber auch die Lebensart und die Kleidung aus der längst vergangenen Zeit am Herzen. „Wir leben das Mittelalter", sagt Chorleiterin Enikö Szendrey, „das, was Sie sehen, ist keine Verkleidung."...
Mit viel Leidenschaft entwickelt die Truppe um die in Ungarn geborene Musikpädagogin ihre Fähigkeiten und ihr Repertoire weiter...

27. August 2017

Les Nymphes Des Bois

St. Katharinenkirche, Frankfurt

"Chormeile"

 

11. Juni 2017

Romantisches Konzert

Les Nymphes Des Bois

 

26. November 2016

Adventskonzert

Der krönende Abschluss war ein weiterer Kanon des Musik­pädagogen Uli Führe: „Einen Augenblick Musik' mit allen Chören, auch dem Kinderchor, sowie das spanische Weihnachtslied „Feliz Navidad" von José Feliciano.
Lang anhaltender Applaus des Publikums belohnte die Concordia-Familie für diese gut zwei Stunden Musikgenuss.

20. November 2016

Latin Jazz Mass

 

6. November 2016

Lukaskirche Idstein-Wörsdorf

 

9. Oktober 2016

Konzert "Misericordia"

erstmalig mit Gast-Tenören !

 

24. September 2016

Dattenbachhalle Ehlhalten

Europart

...Gesangslehrerin Enikö Szendrey leitete mit dem Musikschulchor den Festakt in der Dattenbachhalle ein und hatte mit ihren beiden Schülerinnen Solo-Liedvorträge einstudiert. Theresa Strahlendorf trug mit warmem Timbre das Lied „Turning Tables“ der englischen Sängerin Adele vor und Susanne Mauer begeisterte das Publikum mit einem souverän gemeisterten „La vie en Rose“ der legendären Edith Piaff...

9. Juli 2016

Marktplatzfest Wi-Bierstadt

...Ganz andere Töne schlug dann das Ensemble „Madrigale“ an. Mittelalterlich gewandet nahmen die elf Sängerinnen und Sänger aus Eppstein die Besucher mit auf eine kleine Reise durch das Mittelalter. Vor der Mauer der rund 1000 Jahre alten Kirche war das ein schönes Bild...
...Dem Publikum gefiel’s, und für die Gäste gab es Bravorufe und viel Applaus...

22. Mai 2016

Dattenbachhalle Ehlhalten

Benefizkonzert

...Sängerin Rebecca Schneider, die mit ihrem Lied Jolene die Herzen berührte, war eine von drei Gesangsschülerinnen, die mit einem Solo glänzten...

Die Gesangsschülerinnen Susanna Mauer, Kristin Seemayer, Rebecca Schneider, Katja Seemayer und Victoria Erschens begeisterten das Publikum mit dem Lied „Memory“...

30. April 2016

singend & tanzend in den Mai

DGH Oberrod

...die „Musi Tanten“ gestalteten ihre klangvoll vorgetragenen Stücke lebendig und mit Esprit...

Ins Mittelalter führte die Gruppe „Madrigale“ aus Eppstein, bis der ganze Saal die „Flöhe husten“ hörte...

19. März 2016

"Frühlingsfest"

Der von Enikö Szendrey seit 18 Jahren geleitete Frauen- sowie Männerchor bot gemeinsam und einzeln moderne Literatur von Oliver Gies (Maybebop), englisch gesungene Gospels (Frauenchor) oder ganz klassisch der Männer chor mit „Aus der Traube in die Tonne".
Ein Riesenapplaus wurde allen Akteuren zuteil.

13. Dez. 2015

Talkirche Eppstein

Weihnachtskonzert

Solisten:

Isabelle Pertsch, Jana Bastek,
Katja Seemayer, Kristin Seemayer,
Rebecca Schneider, Susanna Mauer,
Victoria Erschens

Musikschulchor:

Alexander Wasserstraß, Christine Apel,
Elvira Strahlendorf, Enikö Szendrey,
Gesche Wasserstraß, Isabelle Pertsch, Jana Bastek, Katja Seemayer,
Kristin Seemayer, Natalie Schwarzer, Rebecca Schneider, Susanna Mauer,
Ulrike Drommershauser, Victoria Erschens

Facebook-Link von Bürgermeister Simon:

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1175015582527971&set=
a.386940664668804.104648.100000586215526&type=3&theater

29. November 2015

Musitanten

Adventskonzert

Kirche Oberrod

 

11. Oktober 2015

Kath. Ki. "Mutter vom Guten Rat", F-Niederrad

Konzert "Elfen & Zwerge"

Fanny Hensel-Mendelssohn: Faust II-Kantate
Felix Mendelssohn-Bartholdy: Sommernachtstraum
Robert Fuchs: Gesänge op. 66 "Elfen und Zwerge"
Gioachino Rossini: Trois chœurs religieux
Franz Liszt: O Meer im Abendstrahl

 

04. Oktober 2015

Franz Abt: "Die Wassernixen"
Uraufführung

Ev. Kirche Nordenstadt

Am 4. Oktober begeisterte der Chor die Zuhörer der gut besuchten evangelischen Kirche in Nordenstadt mit  diesem gesungenen und auch erzählten Märchen. Die verschiedenen Soli wurden von Lydia Liss (Sopran), Dorothea Nippert ( Mezzosopran) und Ulrike Schabarum (Alt) mit meisterlich vorgetragen. Die Deklamation las Lorraine Bilo...
Auch die Chorleiterin überzeugte das Publikum mit ihrer Stimme. Sie sang die Arie "Lied an den Mond"  aus "Rusalka" von Antonin Dvorak und erhielt hierfür Standing Ovations...

22. Juli 2015

DDH Nieder-Oberrod

Worshopabschluß

"Afrikanisch-Karibische Rhythmen"

...vermittelten die Sängerinnen während des gesamten Programms ein wahrhaft karibisch-afrikanisches Feeling,
passend zu den herrschenden tropischen Temperaturen...
...Damit sind „Die MusiTanten“ einer der facettenreichsten Chöre der Region...

...Man darf gespannt sein, mit welcher Musik „Die MusiTanten“ demnächst auftreten. Hörenswert wird es auf jeden Fall sein.

21. Juni 2015

Emmaus-Kirche

Konzert "Sommermond"

...Das Interesse der Musikfreunde war groß: Das Plätze im Saal von Emmaus waren allesamt belegt.

...Mit glockenheller Stimme stellte sich Isabell Sürpitz dem Publikum vor. Die 13 Jahre junge Sopranistin gab ein Solo mit „Die Lerche“ von Humperdinck.
Eine wunderbare Leistung zeigte überdies Silke von der Heidt am Klavier..
Die Mitglieder glänzten ebenso gemeinsam als auch in kleiner oder im solistischen Auftritt. Viel Beifall erhielt ebenfalls Enikö Szendrey, die selbst zwei Stücke präsentierte... (FNP)

13. Juni 2015 - Idstein, Kulturbahnhof

Musical-Konzert

 

30. November 2014

Pfarrscheune Ehlhalten

Mittelalterliche weltliche und besinnliche Musik

..Der Kanon „Kommt und lasst uns tanzen, springen, lasst uns fröhlich sein“ stimmte gleich zu Beginn die Gäste auf das zweistündige Konzert ein..
..Diesmal verband Enikö Szendrey die einzelnen Lieder durch ihre Erklärungen und kleinen Anekdoten zu einem Ausflug durch die Jahrhunderte..
wie die Flöhe, die ebenfalls besungen wurden. Der Chor untermalte mit eindrucksvoller Gestik das Zwicken und Kratzen so realistisch, dass es danach die Gäste anfing zu kribbeln und zu jucken..
..Mystische Klänge verzauberten die Gäste..

23. November 2014

Kath. Kirche "Mutter vom Guten Rat", Frankfurt-Niederrad

Konzert

"Missa de Spiritu Sancto" (2001)
von Rihards Dubra (* 1964)

"Messe in d-Moll - Credo"
von Peter Cornelius

"Trois chœurs religieux"
von Gioachino Rossini

 

16.11.2014

Eppstein-Talkirche

Franz Abt: Die sieben Raben

...Der Chorleiterin Enikö Szendrey gebührt großen Dank, dass sie dieses fast vergessene unterhaltsame Werk „ausgegraben“ und mit ihrem kleinen Chor aus Waldems einstudiert hat. Temperamentvoll begleitete Silke von der Heidt am Klavier und die überzeugende Sprecherin Anke Dambeck zog das Publikum förmlich in ihren Bann.

Die Schwester (Lydia Lies) verzauberte durch schwebende Leichtigkeit und brillierende Höhen. Der Rabe (Ute Hoch) klagte überzeugend und der Zwerg (Anke Schmidt-Hohn) begeisterte die Zuhörer mit warmer Stimme und hinreißende Juchzern.

Der Chor erstaunte durch seine kleine ausgewogene Besetzung und den schönen Zusammenklang, unterstützt von der guten Akustik der Talkirche...

8.November 2014 - Reichenbach
9.November 2014 - Heftrich

HERBSTKONZERT

Britten - Ceremony of Carols, Gustav Holst...

Benefizkonzert unter Schirmherrschaft von

Ein Konzert der besonderen Klasse erklang nacheinander in den Kirchen in Reichenbach und Heftrich.
Mit Charme und Stimmgewalt banden die MusiTanten einen imposanten Strauß aus Liedern der Romantik...
Eingängige Melodien..wurden abwechslungsreich ergänzt durch wohlklingende Soli von Claudia Adami, Andrea Dembach und Christina Eul-Matern...

12. Oktober 2014

katholische Kirche Christkönig, Nordenstadt

Robert Schumann - Zigeunerleben
Gioachino Rossini - Trois chœrs religieux
Giuseppe Verdi - Nabucco: Gefangenenchor
Walter Geiger - Sonntagmorgen in den Bergen
Milton Ager - Wochenend und Sonnenschein
John Rutter - Look at the world
Lon Berry - Autumn

Zwei Frauenvokalensembles aus den Reihen der Chöre brachten Solostücke, besonders schön das Querflötenspiel von Dorothea Nippert. Und zum Schluss gab es die erwähnte „Massenszene“ mit allen Beteiligten und den Kanon „Singen macht Spaß“. Die monumentale Pop-Hymne von Michael Jackson, „We are the world“, beschloss das Konzert.

29. Juni 2014

"Mankers Scheune", Wallau

Mittelalterliche Musik

...was in „Mankers Scheune“ in Wallau zwei Stunden lang vom Ensemble „Madrigale“ geboten wurde, sucht seinesgleichen in der weiteren Umgebung...
...Das Ganze in Polyphonie mit bis zu 8 Stimmen, was bei nur 13 Sängern/Sängerinnen quasi-professionelle  solistische Anforderungen stellt. Daß das bei einem Laien-Ensemble klappt, ist der Chorleiterin Enikö Szendrey zu verdanken, die ihre Leute mit Einzelstimmbildung und intensiven Proben zu Höchstleistungen zu motivieren versteht.

14.06.2014

Hüttenberg

Volksliederwettbewerb

Kleiner Frauenchor aus Bermbach holt den Silberpokal und den Sonderpreis für deutsches Volkslied beim Gesangs-wettbewerb.
Mit nur 15 Sängerinnen verfehlte das Ensemble nur um einen halben Wertungspunkt den Goldpokal und errang mit einem Silberpokal den 2. Platz im Wettstreit mit 5 weiteren Frauenchören aus Süd- und Mittelhessen. Mit dem dreistimmigen Volkslied „Ich ging durch einen grasgrünen Wald" errangen die Sängerinnen zusätzlich den Sonderpreis für Deutsches Volkslied. Im persönlichen Gespräch lobte der Juror anschließend den vollen Klang und die schönen, miteinander harmonierenden Stimmen.

05. April 2014

DGH Nieder-Oberrod

Musicals (West Side Story, Phantom der Oper, Elisabeth...)

Tosender Applaus für die MusiTanten und ihre Gäste in Oberrod

...Nicht nur die chorisch besetzten Stücke, sondern auch die Solistinnen überzeugten mit ganz unterschiedlichen Timbres und sprachen mit ihren Stücken Herz und Seele an...
...übernahmen anschließend die MusiTanten wieder die Bühne und verzauberten mit „Amerika und Tonight“ aus der Westside-Story das Publikum. In „I feel Pretty“ drehte sich dann charmant Isabella Eichhorn als Maria vor dem Spiegel und sang überzeugend und schwungvoll ihr Solo...

20. Dez. 2013

"Scheuer", Idstein-Wörsdorf

Weihnachtliches Konzert
(mit Ladies Nyght)

Bereits die tolle Vorgruppe, die „MusiTanten”, die nach 60 Jahren Chorgesang erstmals in der Scheuer auftraten, sorgten mit ihrer kleinen Reise durch die Welt der internationalen Weihnachtslieder von „Java Java” bis „White Christmas” für einen fließenden Übergang zur „X-mas Tour“ von „Ladies Nyght“ und wurden nach ihrem rund 30-minütigem Auftritt mit großem Beifall vom Publikum verabschiedet.

03.11.2013

Idstein - Gerberhaus

"Märchenhaft schön" -
Romantische Gesänge

Franz Abt: Märchen von den 7 Raben

Heinrich von Herzogenberg
Alexander Aljabjev
Rober Schumann
Felix-Mendelssohn-Bartholdy

Das vollbesetzte Gerberhaus inspirierte den Frauenchor „Bermissima“ unter Leitung von Enikö Szendrey zu musikalischen anspruchsvollen Höchstleistungen...
Als Erzählerin imponierte Anke Dambeck mit allen Raffinessen der sprachlichen Deklamation, wechselnder Stimmfärbung – mal flüsternd, dann wieder impulsiv – die Zuhörer in den Bann ziehend...
Einen Kraftakt bewältigte durch das Konzert Silke von der Heidt am Klavier, denn die oftmals anspruchsvollen Passagen der Klavierbegleitung tragen ganz erheblich zum Gelingen romantischer Chormusik bei...
Die ausgelassene Stimmung im Gerberhaus zeigte einmal mehr, dass Chormusik für Frauen in seinen vielen Entwicklungen, wenn es so präsentiert und vollendet dargeboten wird, durchaus eine Musik mit Zukunft sein kann...

27. April 2013

DGH Nieder-Oberrod

Jubiläum: 60 Jahre Chor

...Dass die Gruppe es geschafft hat, sich aus dem Gewand des „Frauenchores“ zu winden und als „MusiTanten“ schon seit gut zehn Jahren die Balance zwischen sozialem Engagement als „Dorfchor“ und musikalischem Anspruch als modernem Gesangsensemble mit ortsübergreifender Bekanntheit zu meistern, das beeindrucke enorm...
..Die Leichtigkeit, mit der das versierte Ensemble die Reise durch sein vielfältiges Repertoire antrat, war beeindruckend: Von der Dramatik des klassischen Wassermanns von Schumann über die Spritzigkeit der Vogelhochzeit in einem Satz von Strohbach kamen sie gleich zu zwei Uraufführungen von Uli Führe, der eigens für die MusiTanten den unvergleichlich schwungvollen Satz des Männleins, das im Walde steht, schrieb.
Mit temperamentvollen, swingenden und auch jazzigen Stücken schwangen sich die MusiTanten dann in stimmgewaltige Höhen und warm-soulige Tiefen. Das harmonische Klangbild und die Ausgeglichenheit der Stimmen machten das Konzert zu einem wahren Genuss. Klangvolle solistische Einlagen und witzige Textpassagen unterstützten diese Wirkung noch...

3. Feb. 2013

Kirche St. Birgid, WI-Bierstadt

Chor und Orchesterkonzert

A. Vivaldi, W.A. Mozart

Solisten:

Claudia Adami
Enikö Szendrey
Michaela Gratz
Siegfried Hoffmann
Ulrike Schabarum
Ute Hoch

16. Dez. 2012

Kath. Kirche "Mutter vom Guten Rat", Frankfurt-Niederrad

Lobeshymnen auf die Mutter Maria

Vivaldi: Gloria RV 589 (nur Frauenstimmen!)
Hildegard von Bingen
Guillaume Dufay: Ave Regina
Vivaldi: Oboenkonzert a-moll RV 461
...

Solisten

Claudia Adami, Margit Eufinger (Sopran)
Anna-Maria Tonhäuser (Mezzosopran)
Berit Backhaus (Oboe)
Kai Tobisch (Trompete)
Johannes von Erdmann (Orgel, Cembalo)
Susanne Vogel, Pius Strugalla (Violine)
Laura Feth (Viola)
Uta Kempkes (Violoncello)
Hansjörg Urbach (Kontrabass)

16. September 2012

Sängerhalle Bermbach

60 Jahre Frauenchor

...Mit einem kleinen Augenzwinkern singen die Choristinnen des heutigen „Bermissima“ noch einmal die Lieder der damaligen Zeit: perfekt in der Intonation, mit ausgewogenem Gesamtklang und mit pfiffigen Ideen in der Interpretation...
... Seit 2003 ist Enikö Szendrey Chorleiterin bei „Bermissima“ und hat das Ensemble zu einem anspruchsvollen Chor geformt, der ausschließlich Literatur singt, die für Frauenchöre geschrieben wurde...
... „Bermissima“ hat eine großartige Entwicklung vom Dorfchor zum Kammerchor genommen. Beredtes Zeugnis davon gaben die drei anspruchsvollen Abschluss-Stücke von Herzogenberg auf Texte von Goethe und Paul Heyse...

15.September 2012

Kath. Kirche Nordenstadt

Jubiläum 25 Jahre

Rossini, Cornelius, "Sister Act"

...seit 15 Jahren dirigiert die gebürtige Ungarin Enikö Szendrey den Frauenchor. Sie sorgt für viel Abwechslung beim Singen, traut dem Chor auch schwierige klassische Stücke wie die d-moll-Messe von Peter Cornelius oder „La Charité“ von Rossini zu. In Hochform sind die Sängerinnen aber eindeutig bei Gospelsongs wie „O clap your hands“ oder „Kumbayah my Lord“ - und natürlich beim „Sister Act“-Medley, das sie sehr inspiriert vortrugen...

6. Mai 2012

Bad Camberg - Kurkonzerte

60 Jahre Frauenchor Bermbach

...Nachdem die letzten Töne verklungen waren, setzte langanhaltender Beifall ein. Die Damen kamen nicht ohne Zugabe von der Bühne, sie gaben sie angesichts des tollen Publikums gerne. Enikö Szendrey betonte, dass sie für die Auftritte des Chores ausschließlich Werke aussucht, die für Frauenstimmen geschrieben sind. Mittlerweile umfasst das Repertoire anspruchsvolle Werke, vom Volkslied bis zu klassischen Werken. Dabei konzentriert sich der Chor auf drei- und vierstimmige Werke, die bereits im Ursprung für Frauenstimmen geschrieben wurden...
11. Dez. 2011

Kath. Kirche "Mutter vom Guten Rat", Frankfurt-Niederrad

Magnificat-meine Seele erhebet den Herrn!

 

04. Dez. 2011

Kirche Oberrod

Musikalische Zeitreise durch Europa
(Adventskonzert)

 

20. Nov. 2011

Kirche Auringen

25 Jahre Kirchenchor Auringen

Solisten:

Claudia Adami
Enikö Szendrey
Lydia Lis
Michaela Gratz
Siegfried Hoffmann
Ulrike Schabarum
Ute Hoch
...Die Chor-und Musilkbeiträge begeisterten die Besiucher...

6. Nov. 2011

"Gerberhaus" Idstein

"Winterseufzer

...Die Chorleiterin Enikö Szendrey hat mit Stimmbildung, Atemtechnik und geschulter Sprachschule einen in sich homogenen Chorklang geformt, der in der Region einzigartig ist...

23. Juni 2011

"Scheune" Bermbach

"Raritäten der Romantik"

 

29. Mai 2011

Kelkheim Marktplatz

Tag des Liedes

"von Afrika bis Amerika"

 

22. Mai 2011

Eppstein

Mittelalterfest

 

21. Mai 2011

Dehrner Chorfestival

Basilika St. Lubentius, Dietkirchen

Platz 8 von 49 Chören

20. März 2011

Bürgerhaus Aarbergen-Kettenbach

Kreisleistungssingen

 

Wertung:
6 x Note Eins

9. März 2011

Presseauftritt

...Wer sich für anspruchsvolle Chorliteratur interessiert, ist bei uns gut aufgehoben...
..Wir singen ausschließlich Chorsätze, die speziell für Frauenchöre geschrieben wurden...

6. Feb. 2011

Pfarrscheune, Ehlhalten

"Die musikalische Kurzweil"

 

...Die fünf Männer und acht Frauen zogen das Publikum in der vollbesetzten Pfarrscheune schnell in ihren Bann...
Für zwei Stündchen schien über der Pfarrscheune ein Zauber zu liegen...
...die Chormitglieder begeisterten nicht nur mit ihrem außergewöhnlichen stimmlichen Talent, sondern bewiesen auch, dass sie die typischen mittelalterlichen Instrumente beherrschen...

22. Sep. 2010

Sängerhalle Bermbach

"Liederabend" Bermissima und befreundete Chöre

...Mit dem Liederzyklus „Zwischen Traum und Wachen“ von Richard Rudolf Klein verabschiedete sich Bermissima Bermbach von den Gästen und stimmte zum Schluss den Kanon „Drei Gänse im Haberstroh“ an, lud den gesamten Saal zum Mitsingen ein und setzte so einen Schlusspunkt unter den gelungenen Abend...

12. Juni 2010

Taunushalle Nordenstadt

"Klangfarben im Sommer"

Diese „Klangfarben des Sommers“ begeisterten...
...Gemeinsam fesselten die beiden Chöre, die Enikö Szendrey seit 1998 leitet...
...Robert Schumann. Mit dessen „Meerfee" bezauberte dazwischen Lydia Liess als Solistin...
...Davor begeisterte der Männerchor mit zwei A-capella-Stücken...

30. Mai 2010

DGH Oberrod

Frühlingsmartinee

 


Apr. 2010

Mittelalterliche Essen auf Burg Eppstein


Europatag auf Kaisertempel

 

...Im Mai 2008 dann die Feuertaufe: Der Chor hatte seinen ersten Auftritt beim Europatag auf dem Kaisertempel. "Schon damals hat jeder gesagt, wir sollen weitermachen"...
...offiziellen Auftritte bei den Jubiläumsfeierlichkeiten..wo der Chor die von einem befreundeten Komponisten vertonten "Merseburger Zaubersprüche" vortrug und von allen Seiten gelobt wurde...

6. Dez. 2009

Kirche Oberrod

"Konzert zum 2. Advent"

 

 

28. Nov. 2009

Scheune Waldems-Bermbach

"Raritäten der Romantik"

Cornelius, Dvorak, Fanny Hensel-Mendelssohn, Schubert

...Den Weg zurück in die Welt der Liebenden und Lebenden fand der Chor mit der Aufführung des "Ständchen´s". Er überzeugte durch Geschlossenheit und musikalischem Wechselspiel zwischen Solo- und Chorpartien...

8. Nov. 2009

Ev. Kirche Nordenstadt

Chorkonzert

Peter Cornelius, John Rutter, Bob Chilcott

...Alle, die gekommen waren, zeigten sich begeistert von den Leistungen der Sängerinnen und Sänger...
...Tosender Applaus beendete diesen besinnlichen Abend...

4. Juli 2009

Gemeinschaftshaus WI-Bierstadt

Jubiläumsfest GV Frohsinn 1859

 

15. März 2009

Haus der Vereine / Draisbach

Kreisleistungssingen

Wertung:

Als einziger Chor eine glatte Eins

30. Nov. 2008

Kirche Oberrod

"Konzert zum 1. Advent"

 

Juni 2008

775-Jahr-Feier Ehlhalten

...Eindrucksvoll intonierte der Projekt-Chor von Enikö Szendrey den "ersten Merseburger Zauberspruch"...

Mai 2008

Kaisertempel Eppstein

Verleihung der Europaplakette

...Kaisertempelfest ihre Premiere hatten. Heraus kam ein hörenswertes und ansprechendes Programm mit fünf fünfstimmig gesungenen Madrigalen des 13. bis 16. Jahrhunderts, das rauschenden Beifall fand...

2. Dez. 2007

Pfarrkirche Schloßborn

"Stimmungsvoll"

 

10. Nov. 2007

kath. Christ-König Kirche, Nordenstadt

Chorkonzert

Haydn, Peter Cornelius, Mayerhofer

...jeder Klang, der in der Weite des Kirchenraumes verhallte, erinnerte an ein Engelchen, welches sich in den Ritzen des heiligen Gemäuers versteckte und leise einen Ton nach dem anderen mitträllerte..
...das Chorkonzert hatte die Flamme eines jeden neu auflodern lassen...

8. Okt. 2006

St. Jakobus Kirche Vockenhausen

Konzert 30 Jahre Frauenchor

Das Publikum war so begeistert vom Auftritt des Frauenchors, dass Dirigentin Enikö Szendrey mit „Sah ein Knab ein Röslein stehen" und „Amazing Grace" noch zwei Zugaben drauflegte.
Nach dem Konzert umarmten sich viele Sängerinnen herzlich und demonstrierten so ihren engen Zusammenhalt: Nicht nur musikalisch, sondern auch menschlich haben sie sich zu einem eingespielten Team entwickelt.

3. Sep. 2006

Presseauftritt

...Längst sind die Musitanten kein reiner Stadtteilchor, sondern ziehen Frauen aus der ganzen Region an, die der Stil der Gruppe überzeugen konnte...

Juni 2006

Idstein

"Tag der Frauenstimme"

...die „MusiTanten" aus Nieder-Oberrod, welche sich mit ihrem temporeichen und stimmgewaltigen Programm ebenfalls nicht hinten anstellen mussten. Mit „Embraceble You", „My funny Valentine" und „Java Jive" bo- ten sie sicherlich das modernste Programm der insgesamt neun Chöre des Nachmittags...

März 2006

DGH Nieder-Oberrod

Frühlingsfest

...Dem begeisterten Publikum wurden an diesem Abend vor vollen Rängen alte und neue Lieder ..präsentiert...
Idsteiner Zeitung 1.4.2006

27. Nov. 2005

Pfarrkirche St. Martin, Idstein

"Stimmungsvoll"

 

25. Sep. 2005

Gemeindezentrum Nordenstadt

"Musikalische Modenschau"

 

10. Juli 2005

Saal des Hessischen Rundfunks

11. Hessischer Chorwettbewerb

...Mit der Teilnahme an dem Wettbewerb hat sich ihr Chor erfolgreich einer hochgradigen musikalischen Herausforderung gestellt und damit seinen hohen Leistungsstand einer fachkundigen Jury und dem Publikum bewiesen...
Günter Titsch, Präsident "Interkultur Foundation" 10.8.2005

4. Juni 2005

Taunushalle Nordenstadt

"Klangfarben im Sommer"

...Für besondere Höhepunkte sorgte die 16-Jährige Claudia Adami mit mehreren Soli-Auftritten, die mit lautstarkem Applaus belohnt wurden...

22. Apr. 2005

Heilige Dreifaltigkeit-Kirche Fischbach

Chilcott: Peace Mass

Ein überschwängliches Lob zollte Klein der Dirigentin Enikö Szendrey, die „durch penible Erziehungsarbeit Prägnanz auch bei harmonischen oder rhythmischen Finessen erzielt. Mit suggestiver Gestik lenkt sie den Chor bis hin zu meditativer Verinnerlichung oder zu fülligem, kraftvollem Pathos." Die mitreißende Wirkung, die Begeisterung von Chor und Publikum seien zweifellos „dieser außerordentlich befähigten, temperamentvollen ungarischen Dirigentin zu danken", sagte Klein.
Solistin: Caludia Adami
 

28. Nov. 2004

Pfarrkirche Schloßborn

"We rise again"

...glasklar erklangen ihre Stimmen durch das hohe Gewölbe der Kirche. Mit hoher Präzision sangen sie die lateinischen Texte, um im Anschluss mit der "Ceremoy of Carols" von Benjamin Britten einen weiteren Glanzpunkt zu setzen...
Der Chor verstand es ausgezeichnet, die Arrangements des Komponisten umzusetzen. Gefühlvoll und mit großer stimmlicher Kraft nutzten sie die gute Akustik der Kirche zu ihrem Vorteil und Genuss der Zuhörer.

26. Sept. 2004

St. Laurentiuskirche, Eppstein

"Viva la Musica"
Dirigentenjübiläum, 10 Jahre

...Enikö verwandelte mit ihrer Regie die hundert Jahre alte St. Laurentius-Kirche in einen Konzertsaal...
...Bürgermeister Ralf Wolter spürte diese Wirkung: „Da rieseln einem ja Schauer über den Rücken", sagte er in der Pause und lobte die Klangfülle: Dem Chor sei es gelungen, die Luft in der Kirche zum Klingen zu bringen...
...Das Publikum feierte dieses Finale mit enthusiastischem Beifall, vor allem die junge Sopranistin Claudia Adami und Bernd Winter (Klavier und Orgel).

30. Nov. 2003

Pfarrkirche Schloßborn

Britten: "A Ceremony of Carols"

...hatten sie rund zwei Stunden die zahlreichen Besucher mit ihrem gewaltigen Stimmpotential verzaubert...
...Durch die Abwechslung zwischen gregorianischen Melodien, besinnlichen Passagen und kirchlich anhauchten Tönen erlangte das Stück seinen besonderen Reiz, der auch die Zuhörer erreichte und sie für einige Zeit der hektischen und stressigen Weihnachtszeit entfliehen ließ.

15. Nov. 2003

TSV-Halle, Vockenhausen

"Gestern-Heute-Morgen"

...Die 53 Sängerinnen hatten sich an weitere ungewöhnliche Chorliteratur gewagt: ein Kirschblütenlied auf japanisch und die afrikanisch anmutende Klangmalerei „Adiemus" fielen völlig aus dem Rahmen der üblichen Chorkonzerte.

Aus den Reihen des Frauenchors präsentierte sich die junge Nachwuchs-sopranistin Claudia Adami mit zwei Arien. Die zierliche Frau beeindruckte durch ihr Stimmvolumen...

16. Juli 2003

Presseauftritt

"50 Jahre Chor"

...Angefangen mit zwei deutschen Volksliedern über das geistliche Liedgut „Hebe Deine Augen auf", das von drei Sängerinnen intoniert wurde, über englischen Swing und Pop bis zum altenglischen Lied „Little Babe" von Benjamin Britten, bot der Chor mit den 17 Sängerinnen ein bemerkenswertes und ansprechendes Repertoire.

29, Juni 2003

Wicker

Volksliederwettbewerb

1. Klassenpreis
1.Preis Ehrensingen
1. Meisterpreis
1. Dirigentenpreis
Tagessieg aller Frauenchöre

9.+10. Nov. 2002

Langenselbold

1. Hessisches Chorfestival

1. Preis
Hessischer Chorpreis
Qualifikation für Bundesleistungssingen

27. Okt. 2002

Bad Soden

Kreiswertungssingen

Zwei Mal die Note "hervorragend" sowie die Tagesbestleistung - diese Auszeichnungen gab es für den Frauenchor des Sängerbundes Vockenhausen beim Singwettbewerb des Sängerkreises Main-Taunus in der Hasselgrundhalle in Bad Soden...

26. Mai 2002

Horbach

Chortage 2002

1. Preis im Klassensingen
1. Preis im Klassenehrensingen
1. Preis im Höchsten Ehrensingen
1. Dirigentenpreis

1. Dez. 2001

Eppstein-Vockenhausen

Jubiläumskonzert 150 Jahre

...Chorleiterin Enikö Szendrey glänzte dabei auch als Solo-Sopranistin mit Melodien aus dem Musical "Westside Story" von Bernstein...
17 Jahr', braunes Haar und eine ausdrucksvolle Stimme: Die Sopranistin Claudia Adami...

19. Aug. 2001

Wolfskehlen

Volksliederwettbewerb

1. Dirigentenpreis

Dez. 1999

St. Jakobus, Vockenhausen

Benefizkonzert

...Die Zahl seiner Mitglieder hat sich in den vergangenen zwei Jahren verdoppelt: von zwei Dutzend auf rund 50!
Einer der Gründe: mit der Masse stieg auch die Klasse! Diese Bestätigung bekamen Dirigentin Enikö Szendrey und Vockenhausens singende Frauen aus berufenem Munde: Ein Wertungsrichter gab bei einem Sängerwettstreit folgendes Urteil ab: »Dieser Frauenchor singt nicht für die Jury und nicht für den Ehrenpreis — er singt fürs Publikum!».

27. Nov. 1999

Kat. Kirche "Christ-König", Nordenstadt

Adventskonzert

...Schon vorher hatte das Pulikum Anlass genug für Applaus. Der Männerchor unter der Leitung der begabten Sängerin Enikö Szendrey steuerte vier Lieder bei...
...Nicht nur das Publikum.. waren begeistert, sondern auch der Pfarrer spendete begeistert Applaus für die Sängerinnen und Sänger.

27. Juni 1999

Eppertshausen

Chorwettbewerb

1. Preis Klassensingen - Chor
1. Preis Klassensingen - Volkslied
1. Preis Höchstes Ehrensingen
1. Dirigentenpreis

23. Nov. 1996

Sparkassenschule Eppstein

20-Jahre Jubiläumskonzert

...Die Dirigentin ist Opernsängerin, genauer: ein hochdramatischer Sopran, dessen fast baritonales Timbre im Brustregister besonders schön klingt. Frau Szendrey war auch als Solistin zu hören, sie sang von Wagner bis Lehar. Ein Vorzug des Frauenchores ist die genaue Aussprache. Fast jedes Wort ist verständlich. Auch wird rhythmisch genau gesungen und die Intonation verrutscht nicht.
...Bliebe noch anzufügen, daß Enikö im geschlitzten Rock ein enormes Kon- ditionsprogramm absolvierte: nach jedem Auftritt, darunter acht Soli, trippelte sie elegant die 20 Treppenstufen hinauf in den Aufenthaltsraum, um dem Wüstenklima zu entfliehen...